SquareTrip
« Blog

5 Fragen eines jeden Fuhrparkmanagers ‒ und die Antworten darauf

Arbeiten Sie in einem Unternehmen mit einem Fuhrpark? Dann kennen Sie bestimmt die Fragen:


  1. Welcher Fahrer ist mit meinem Sprinter unterwegs?
  2. Wo ist Frank eigentlich gerade?
  3. Welcher Fahrer ist am nächsten bei unserer Kundin Frau Schmidt und kann spontan vorbeifahren?
  4. Warum ist mein Fuhrpark eigentlich so teuer?
  5. Wie kann ich endlich ein vernünftiges Fahrtenbuch führen, ohne zehn Papierbücher durch meine Autos fliegen zu haben?

Wollen Sie die Autos Ihres Fuhrparks so einsetzen, dass sie Ihnen nicht die Haare vom Kopf fressen? Dann wird Ihnen ein Fuhrpark-Management-System helfen. Ein Beispiel für ein solches System ist SquareTrip Fleet, das Ihnen ohne Einbaukosten und mit sehr geringem monatlichem Aufwand das Leben deutlich leichter macht.

Aber wie genau funktioniert das? Schauen wir uns an, welche Antworten ein Flotten-Management-System auf die Fragen von oben geben kann.

1. Fahrzeug-Buchung

Ein gutes Flotten-Management-System bietet eine Funktion an, mit der Fahrer Fahrzeuge buchen können. Fahrerin Maria braucht ein Auto? Bisher würde sie dazu wohl zu einem Flottenmanager gehen und ihn fragen: Welches Auto ist frei? Der Manager müsste in eine Liste mit Reservierungen schauen, ein freies Fahrzeug finden und Maria den Weg zum Fahrzeug hin beschreiben.

Hier hilft ein System wie SquareTrip Fleet: Maria sieht auf ihrem Smartphone eine Karte mit den freien Fahrzeugen um sie herum. Mit einem Knopf kann sie ein Fahrzeug für sich buchen, einfach einsteigen und losfahren. Sobald sie das Fahrzeug wieder abstellt, drückt sie auf ihrem Smartphone noch einen Knopf um das Auto wieder freizugeben. Andere Fahrer können dann das Fahrzeug wieder für sich buchen. Marias Flottenmanager sieht so immer live, welcher Fahrer mit welchem Auto unterwegs ist und wie gut seine Flotte ausgelastet ist.

So wird das Verwalten und Buchen von Fahrzeugen vom Verwaltungsalbtraum zum Kinderspiel.

2. Live-Positionen

Häufig ist es wichtig, die Position Ihrer Fahrer zu kennen. Mit einem Flotten-Management wie SquareTrip Fleet können Sie als Flotten-Manager immer live sehen, wo Ihre Fahrer gerade unterwegs sind. Keine lästigen Anrufe an alle Fahrer mehr, nur um die momentane Position zu erfahren. Sehen Sie einfach auf einer Karte live, welcher Fahrer gerade wo fährt.

3. Routen-Optimierung

Wenn Sie immer live wissen, wo sich welcher Fahrer befindet, ist ein mächtiges Instrument im Fuhrpark-Management auch nicht weit: Die Optimierung Ihrer Fahrtrouten. Wenn Ihre Kundin Frau Schmidt anruft und Sie schnell den nächsten Kollegen zu ihr hinschicken möchten, geht das ganz leicht: Ein Blick auf die Live-Positionen und Sie wissen genau, wer am schnellsten bei Frau Schmidt ist. So sparen Sie Fahrzeit, Benzin und ihren Fahrern Nerven.

4. Kosten-Management

Ihr Fuhrpark ist eine Ihrer größten Kostenpositionen. Kein Wunder also, dass Sie sparen wollen, wo es geht. Aber haben Sie dazu alle Informationen? Wissen Sie, für welches Fahrzeug genau welche Kosten anfallen? Das ist gar nicht so leicht zu sammeln und herauszufinden. Werkstatt- und Tank-Rechnungen, Park-Quittungen, Rechnungen für Autowäschen und viel mehr fällt an. Wie organisieren Sie das alles einfach?

SquareTrip Fleet bringt dazu ein Kosten-Management mit. Wenn ein Fahrer z.B. tankt, trägt er auf seinem Smartphone die Tankkosten sofort ein. Binnen Sekunden sieht der Fuhrpark-Manager die neue Kosten-Position. Sie können dann sehen, welche Kosten in welchem Zeitraum für welches Auto angefallen sind. Hat der T5 deutlich mehr Benzin pro 100km verbraucht als der Sprinter? Fallen beim Octavia besonders hohe Reparaturkosten an? So fallen Kosten-Fresser-Fahrzeuge sofort auf.

5. Fahrtenbuch

Wahrscheinlich müssen auch Sie für Ihren Fuhrpark ein Fahrtenbuch führen. Viele Unternehmen versuchen das mit Stift und Papier: In jedem Auto liegt ein Papierbuch, in das die Fahrer ihre Fahrten eintragen müssen. Das geht nie lange gut: Es führt zu Chaos, zu fehlerhaften Fahrtenbüchern und somit zu Problemen mit dem Finanzamt oder sonstigen Aufsichtsbehörden.

Mit einem System wie SquareTrip Fleet gehört das der Vergangenheit an: Es führt für Sie automatisch ein Fahrtenbuch aller Ihrer Fahrten, das dazu noch finanzamtkonform ist. Nie wieder Querelen mit zerfledderten, unvollständigen Papierbüchern!

Wir sehen also: Ein Fuhrpark- bzw. Flotten-Management-System macht das Leben von Flotten-Managern und Fahrern sofort viel einfacher. Sie sparen Geld, Zeit und Nerven. Und das beste: SquareTrip Fleet ist noch dazu extrem günstig. Sie zahlen keinerlei Installationskosten, denn Sie brauchen nichts als die Smartphones, die Ihre Fahrer wahrscheinlich ohnehin schon dabei haben. Testen Sie den ersten Monat kostenlos und zahlen Sie dann nur 9,99€ (zzgl. Mehrwertsteuer) pro Fahrzeug im Monat.